Empfohlen von

Petra Fleischhacker

Hausherrin des Salzburger Spitzenrestaurants Pfefferschiff, ausgezeichnet mit 3 Gault Millau-Hauben, 1 Michelin-Stern, 4 À la Carte-Sterne), Sommelière des Jahres 2005.

Ihr Statement zu unseren Weinen:

Das neue Weingut der besonderen Art.
Wein trinken ist Spaß und Freude aber auch Darstellung der Kraft und Kunst der Natur.

Die Rieslinge des Weingutes Danner bestechen durch Rasse und Finesse, sie sind saftig und sehr deutlich von der Mineralik des Urgesteins geprägt. In ihrer Jugend oft noch etwas verhalten, entfalten Sie die wahre Kraft und Subtilität erst nach einer gewissen Reifezeit.

Grauburgunder, der diesen Ausdruck wirklich verdient!
Der Grauburgunder ist ein von üppigen, floralen Noten geprägter Wein mit Fülle und Kraft der durch das fein eingebundene Holz zu einem der ganz großen Gewächse wird. Die Kombinationsmöglichkeiten zu Speisen mit etwas Schärfe oder exotischen Früchten sind schier unendlich und auch zu Kalbfleisch, Gemüsegerichten oder zartem Wildgeflügel passt dieser Grauburgunder ganz ausgezeichnet.

Pinot Noir, der König der Rotweine.
Leuchtendes Karmingranat, feine Kirschenfrucht in der Nase, am Gaumen sehr elegant mit fast süßer Textur, feine Tannine die sich im Lauf der Jahre zu einem leichten Karamellton verändern. Pinot Noir vom Weingut Danner erinnert stark an französische Burgunder der Cote d'Or und steht diesen an Raffinesse und Eleganz in nichts nach. Ein Wein, den man einfach kennen lernen muss!

Alles in allem ein Weingut, das in seiner gesamten Produktion keine Fehler erkennen lässt.